Geographisches Institut

Laboratory for Physical Geography

Im physisch-geographischen Labor werden insbesondere bodenphysikalische, bodenchemische und wasserchemische Untersuchungen durchgeführt. Die Analysen und Messungen unterstützen die Bearbeitung einer Vielzahl von Themen aus der Forschung sowie der Lehre in der Physischen Geographie.

 

 

 

 

 

Bodenuntersuchungen

Klimakonstantraum: Korngrößenbestimmung, Schlämmanalyse

  • Partikelgrößenanalyse mit Laserbeugung 0,04 - 2000 µm
    (Beckmann Coulter LS13320)
  • Sedigraph Korngrößenbestimmung < 300µm (Micromeritics 5100)

 

Bodenanalyse

  • Polarisierte energiedispersive RFA (Spectro Xepos (ED(P)XRF)), Elementanalyse von Bodenproben
  • Fluxana Presse (bis zu 25 t) zur Herstellung von Presstabletten
  • Fritsch Pulverisette 7 - Planeten-Mikromühle
  • Bestimmung der Bodenfarbe (Spectrophotometer)
  • Korngrößenbestimmung (Retsch Siebmaschine AS 200 control, bis 36µm)
  • Kalk mit der Scheiblerapparatur
  • pH-Wert
  • Leitfähigkeit
  • Glühverlust (Muffelofen)
  • Zentrifuge (Hereaus Multifuge 3s)
  • Ultraschall-Desintegrator
  • Schwermetallbestimmung mit tragbarem Röntgenfluoreszenz-Analysator (Analyticon, Xlt 700), Labor und Gelände

 

CNS-Analysator in der Hydrogeologie

Gerät zur Bestimmung von Kohlenstoff, Stickstoff, Wasserstoff und Schwefel in Bodenproben und mit Einschränkung in Wasserproben (wenn Elementgehalte > 10ppm) durch Verbrennung bei 1000 °C im Sauerstoffstrom.

Geländearbeit

  • Wacker Bohrhammer, Rammkernsonden
  • Pürckhauer
  • Bison Seismograph
  • Vermessungsgeräte
  • Pegelschreiber
  • Ottflügel
  • Multiparametersonde YSI 6820 (Dauermessung pH, Sauerstoffgehalt, Temperatur, Leitfähigkeit in Gewässern
  • Handmessgeräte YSI 550DO für Sauerstoff und Temperatur und YSI 63 für pH, Leitfähigkeit, Salinität und Temperatur).

Weiteres

Weitere Laboranalysen können im Rahmen von Laborkooperationen in folgenden Laboren durchgeführt werden:

  • Hydrochemisches Labor (Lehr- und Forschungsgebiet Hydrogeologie, Prof. Dr.Rüde)
  • Tonmineralogisches Labor (Lehr- und Forschungsgebiet Tonmineralogie und Petrochemie, Pof. Dr. Stanjek)
  • Labor für Geochemie und Umweltanalytik (Lehrstuhl und Institut für Mineralogie und Lagerstättenlehre, Dr. Sindern)


Kontakt:

Prof. Dr. Frank Lehmkuhl
Philipp Schulte
Marianne Dohms