Der UNESCO-Geopark Valles Norte de Granada in Südspanien

  Professor Faust

Der Vortrag dreht sich um den seit 2020 bestehenden UNESCOGeopark Valles Norte de Granada. Diese einzigartige Landschaft wurde im Laufe des Quartärs in ihre heutige Form gebracht. Die wechselvolle quartäre Landschaftsentwicklung zeigt sich in einer frühquartären endorheischen Phase und einer exorheischen Phase, nachdem das Becken angezapft wurde und die fluviale Erosion begann. Die wichtigen Themen des Quartärs werden im Vortrag dargelegt und erste Projekte vorgestellt. In einem Ausblick wird ein neues DFG-Projekt zur quartären Landschaftsentwicklung präsentiert. Dominik Faust ist seit mehr als 20 Jahren in der Region engagiert und ist Mitglied des wissenschaftlichen Komitees des UNESCO-Geoparks.

 

Professor Dr. Dominikus Faust, Physische Geographie TU Dresden

Professor Dr. Dominikus Faust
  • 18.05.2022
  • 16.30 Uhr
  • LIVE im SG 23