GIS - Box

 

Studierende der Geographie können englischsprachige Veranstaltungen der Fakultät 2 (Architektur) aus der sogenannten GIS-Box für den Ergänzungsbereich belegen. Hierbei handelt es sich um die folgenden vier Module, die unabhängig voneinander belegt werden können:

  1. In the Theory Module (LV-Nr. 21.00175), students will be introduced to various concepts connected to understanding, mapping and analyzing spatial transformation. Inputs include video lectures by multidisciplinary experts on conceptions of space, social space analysis, urban morphology, city trends, and more.
  2. The GIS Basics module (LV-Nr. 21.00177) provides students with the practical skills to use GIS software, specifically QGIS, for spatial analysis.
  3. The Data Factory module ( LV-Nr. 20.00034) teaches students to find, manage and use data in spatial analysis.
  4. In the GIS Project (LV-Nr: 21.00176) , students will apply their knowledge and skills in mapping specific issues on different spatial scales.

Students will have the opportunity to view the content independently and complete the course with online exams or project submission.

Generell raten wir dazu, diese Kurse (ab 3. Semester) für den Ergänzungsbereich zu belegen, da diese eine gute Möglichkeit bieten, GIS-Anwendungen zu vertiefen.

Bei Beginn im 3. Semester wird empfohlen wird empfohlen das erste Modul zu belegen. Da in der GIS-Box mit einer anderen Software gearbeitet wird als im Kurs (QGIS anstatt ArcGIS), würde ich für diejenigen ohne GIS-Erfahrung von den anderen Kursen in diesem Semester abraten, um Verwirrungen zwischen den Programmen zu verhindern.

Die Kurse sind im Ergänzungsbereich des B.Sc. AngGeo in RWTHonline zu finden.